Die German Rotary Volunteer
Doctors helfen in medizinisch unterversorgten Gegenden, in denen ein Einsatz möglich und sinnvoll ist

Einsatz

Die German Rotary Volunteer Doctors helfen in medizinisch unterversorgten Gegenden in denen ein Einsatz möglich und sinnvoll ist. Sie praktizieren und operieren dort vornehmlich in Krankenhäusern und Krankenstationen. Ein Einsatz in Krisengebieten ist nicht vorgesehen.

Absicht

Die Einsatzdauer der Volunteer Doctors beträgt mindestens 3 Wochen.
Zu ihren Aufgaben gehören u.a.: Aufklärung über Gesundheitsvorsorge und Hygiene, über Aids, Geschlechtskrankheiten und Familienplanung; aber auch Operationen aller Art, Behandlung von Tropenkrankheiten, Geburtshilfe, Impfungen oder zahnmedizinische Versorgung.
Darüberhinaus sollen Kollegen, Medical Officers und Krankenschwestern weitergebildet werden.

Länder

Der GRVD e.V. kann Volunteer Doctors in viele Entwicklungsländer vermitteln. Absicht ist es jedoch, die Hilfe zur Selbsthilfe in unterversorgten Gebieten ganz auf Nachhaltigkeit auszurichten. So wird angestrebt, Ärzte/-innen mehrmals an das gleiche Krankenhaus zu entsenden, um dort Kontinuität in der medizinischen Versorgung zu erreichen und zugleich das Fehl an Spezialisten abzumildern.

Unsere Haupteinsatzländer sind z.Z. Ghana und Nepal. Gleichwohl versuchen wir, Volunteer Doctors auf Wunsch auch in solche Länder zu vermitteln, wo medizinische Hilfe bei anderen rotarischen Projekten benötigt wird.

Wollen Sie selbst einen Einsatz durchführen?

Wir suchen Ärzte aller Fachrichtungen, die bereit sind, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen.

Wenn Sie die Absicht haben, für einige Wochen selbst als Volunteer Doctor in einem Entwicklungsland zu arbeiten, erfahren Sie als Mitglied besondere Unterstützung durch den GRVD e.V. Wir suchen Ärzte/-innen aller Fachrichtungen, die bereit sind, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen.

Hilfe bei der Vorbereitung

Bei Planung und Vorbereitung des Einsatzes hilft Ihnen der Einsatzkoordinator Volunteers, Dr. Dieter Heimer. Nehmen Sie bitte spätestens 4 Monate vor dem geplanten Einsatz mit ihm Verbindung auf.

Die GRVD e.V. unterstützt Sie unter anderem bei:

  • Auswahl des geeigneten Einsatzortes, Beschaffung der Reisedokumente und der Arbeitserlaubnis für das Einsatzland
  • Informationen über das Reiseland, Zollbestimmungen, Impfungen, Versicherung etc.
nach oben

Bedarf

Gesucht werden vor allem Ärzte/-innen der Fachrichtungen:

  • Allgemeinmedizin
  • HNO
  • Anästhesie
  • Innere Medizin
  • Augenheilkunde
  • Pädiatrie
  • Chirurgie
  • Pathologie
  • Dermatologie
  • Urologie
  • Gynäkologie
  • Zahnheilkunde/ -technik